• +40-261.726.310 Bd. Lalelei bl. R1-R3 Satu Mare
  • Luni-Vineri: 9:00-18:00 Sâmbătă: 9:00-14:00

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Gesundheitsdienstleister, die in Ihrem Team sein sollten

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Gesundheitsdienstleister, die in Ihrem Team sein sollten

Fragen Sie Ihr Krebsteam, ob es Sie mit einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe verbinden kann. Über die American Cancer Society und die National Ovarian Cancer Coalition können Sie sich auch über lokale und Online-Eierstockkrebsgruppen informieren.

Hilfe erhalten

Wenn Sie weiterhin mit Verlangen, sexuellen Schmerzen oder anderen Intimitätsproblemen zu kämpfen haben, bitten Sie Ihren Arzt um eine Überweisung an den Berater oder Sexualtherapeuten eines Paares. Ihr Arzt kann Sie möglicherweise auch an einen speziellen Therapeuten für die Beckenphysiotherapie (auch als Beckenrehabilitation bezeichnet) überweisen. Diese Art der Therapie kann Ihnen helfen, sich von der Behandlung zu erholen, Ihre Vaginalmuskeln zu entspannen und beim Geschlechtsverkehr wieder Komfort und Vergnügen zu erlangen.

Melden Sie sich für unseren Cancer Care Newsletter an!

Das Neueste bei Eierstockkrebs

Eierstockkrebsschmerzen: Wie es sich anfühlt, was es verursacht und wie Frauen damit umgehen

Schmerzen durch Eierstockkrebs können subtil oder umfangreich sein, aber es gibt Strategien zur Schmerzbehandlung, die helfen können.

Von Jessica Migala 18. September 2020

Eierstockkrebs und Schwangerschaft: Was Sie wissen müssen

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Eierstockkrebsrisiko bei der Familienplanung kennen und wissen, wie sich eine vorherige Diagnose auf die Fruchtbarkeit auswirken kann.

Von Liz Scherer 27. August 2020

Treffen Sie Ihr Team für Eierstockkrebs im Gesundheitswesen

Eine wirksame Behandlung von Eierstockkrebs erfordert einen kooperativen Ansatz. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Gesundheitsdienstleister, die in Ihrem Team sein sollten.

Von Max Lee Onderdonk 25. Juni 2020

Yoga gegen Eierstockkrebs: Posen, die Ihrer Gesundheit während und nach der Behandlung zugute kommen

Egal, ob Sie sich mitten in der Behandlung von Eierstockkrebs befinden oder versuchen, Ihre Kraft wiederzuerlangen, nachdem Sie sie abgeschlossen haben, eine Yoga-Routine kann gerecht sein. . .

Von Meryl Davids Landau 16. Juni 2020

Eierstockkrebs-Überlebensgeschichten

Neue Behandlungen für fortgeschrittenen Eierstockkrebs helfen einigen Frauen, sich den Chancen zu widersetzen. So haben eine 78-jährige und ihre Ärzte die Hoffnung auf eine. . .

Von Melba Newsome 8. Juni 2020

Bei Eierstockkrebs ist die Früherkennung der Schlüssel. Warum ist es so schwer?

Eierstockkrebs wird in seinem frühesten Stadium behandelt und weist eine hohe Überlebensrate auf. Aber Frauen und ihre Ärzte erkennen die Symptome oft nicht, was zu Fehlversuchen führt. . .

Von Melba Newsome 2. Juni 2020

6 häufig gestellte Fragen zu Eierstockkrebs, beantwortet

Erhöht die Verwendung von Talkumpuder Ihr Risiko für Eierstockkrebs? Bedeutet eine Hysterektomie, dass Sie die Krankheit nicht bekommen können? Hier eine FAQ.

Von Julia Califano, 13. Mai 2020

Eierstockkrebs: Mythen gegen Fakten

Der beste Weg, um Eierstockkrebs zu besiegen, besteht darin, den Unterschied zwischen Missverständnissen und der Realität zu kennen. Hier sind 5 falsche Annahmen, entlarvt.

Von Salma Abdelnour Gilman 12. Mai 2020

Hilft, verhindert oder behandelt Apfelessig Eierstockkrebs?

Die kurze Antwort: wahrscheinlich nicht. Experten glauben, dass der beste Ansatz darin besteht, den Essig in einen Plan für gesunde Ernährung zu integrieren, anstatt danach einen Schuss abzusenken. . .

Von Elizabeth Millard, 11. Mai 2020

Können ätherische Öle Frauen mit Eierstockkrebs zugute kommen?

Bei Frauen mit Eierstockkrebs können Aromatherapie und Massage mit ätherischen Ölen wie Lavendel und Ylang-Ylang das Wohlbefinden fördern und minimieren. . .

Von Becky Upham, 8. Mai 2020 “

Neue Forschungsergebnisse untersuchen die Herausforderungen bei der Aufrechterhaltung eines zufriedenstellenden Sexuallebens. iStock

Während es nicht unbedingt als aktuelle Nachricht angesehen werden kann, zu erfahren, dass Frauen mit zunehmendem Alter seltener Sex haben, bleiben die Gründe oft unbeantwortet. Körperliche Veränderungen sowie ein Rückgang der Hormonspiegel https://harmoniqhealth.com/de/ wie Östrogen und Testosteron werden normalerweise als biologische Gründe angeführt. Es wurden jedoch nur wenige Untersuchungen durchgeführt, um herauszufinden, wie sich das Altern auf die Sexualität aus der Sicht der Frauen auswirkt, die es erleben.

Verwandte: Dekonstruieren des Sexualtriebs: Was Ihre Libido über Ihre Gesundheit sagt

Untersuchung sozialer Faktoren, die sich mit dem Alter ändern können

Eine neue Umfrage unter britischen Frauen, die am 6. Juli 2019 in den Wechseljahren online veröffentlicht wurde: Das Journal der North American Menopause Society beginnt, einige Gründe dafür aufzudecken, was in den Schlafzimmern von Frauen über 50 passiert (und was nicht) In einer Untergruppe von 4.418 britischen Frauen war weniger als ein Viertel der Teilnehmer sexuell aktiv. Für Frauen mit Partnern waren die Hauptgründe für Inaktivität der Gesundheitszustand eines Partners, die sexuelle Dysfunktion eines Partners und die eigenen körperlichen Gesundheitsprobleme der Frau.

Verwandte: Gibt es Sex nach Krebs?

„Die Ergebnisse unserer qualitativen Forschung zeigen, dass die Verfügbarkeit von Partnern und die Gesundheit sowohl bei Frauen als auch bei ihren intimen Partnern Schlüsselfaktoren für die sexuelle Aktivität von Frauen nach den Wechseljahren sind“, sagt Helena Harder, PhD, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität von Sussex in England und ein Mitautor der Studie.

Sexualität bei älteren Frauen: “Ein großes Problem mit der Lebensqualität”

Die Forscher sammelten Basisergebnisse des Fallowfield-Fragebogens zur sexuellen Aktivität (FSAQ) von 24.305 Frauen. FSAQ, ein weit verbreiteter und validierter Fragebogen, misst selbst gemeldete sexuelle Aktivitäten und Funktionen in Bezug auf sexuelle Häufigkeit, Verlangen, Genuss und Unbehagen. Etwa die Hälfte der befragten Frauen war sexuell aktiv, obwohl nach Angaben der Autoren im Verlauf der Studie eine Abnahme aller Aspekte der sexuellen Aktivität gemeldet wurde.

Fast 4.500 Frauen aus dieser Kohorte haben beschlossen, in den folgenden Abschnitten der Umfrage Kommentare abzugeben. Die Forscher konzentrierten sich auf diese Teilnehmer und ihre Antworten für dieses Papier, um die Gedanken und Gefühle hinter den Antworten besser zu verstehen.

Ein Blick auf die Teilnehmer der Sexualumfrage

Die Probanden waren 50 Jahre und älter, mit einem Durchschnittsalter von 64 Jahren. Nahezu 65 Prozent der Frauen hatten einen intimen Partner, und 22,5 Prozent der Gruppe gaben an, sexuell aktiv zu sein.

Verwandte: Perimenopause und Wechseljahre: Was ist der Unterschied?

Für die 3.423 Frauen (77,5 Prozent), die sexuell inaktiv waren, war der Hauptgrund für Inaktivität das Fehlen eines Partners; Fast 45 Prozent der Frauen waren ledig, hauptsächlich weil ihr Partner gestorben war.

Fast 16 Prozent der Frauen gaben an, dass mangelndes Interesse der Grund dafür sei, keinen Sex zu haben. Beziehungsprobleme, Logistik (wie Schichtarbeit oder mangelnde Privatsphäre) und schlechtes Selbstbild wurden ebenfalls angeführt. Nur 3 Prozent der Teilnehmer beschrieben positive sexuelle Erfahrungen und nur 6 Prozent suchten medizinische Hilfe, normalerweise bei einem Hausarzt, für sexuelle Probleme. Einige Frauen berichteten, dass es ihnen oder ihrem Partner peinlich war, sexuelle Probleme mit einem Gesundheitsdienstleister zu besprechen.

Die persönliche Gesundheit einer Frau und ihres Partners ist der Schlüssel zur sexuellen Zufriedenheit

Diese Antworten zeigen, dass Gesundheit ein wichtiger Faktor für die fortgesetzte sexuelle Aktivität und Zufriedenheit im Alter ist, sagt Dr. Harder. “Mangelnde Kommunikation zwischen Angehörigen der Gesundheitsberufe und Frauen sowie zwischen Frauen und ihren Partnern behindert die angemessene Unterstützung derjenigen, die sie benötigen”, sagt Harder.

“Diese Studie ist bedeutsam, weil der sexuellen Aktivität in der Lebensmitte und darüber hinaus wirklich sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird”, sagt Dr. Lauren Streicher, klinische Professorin für Geburtshilfe und Gynäkologie und medizinische Direktorin des Northwestern Center for Menopause und des Northwestern Center for Sexual Medicine in Chicago. Dr. Streicher war an dieser Forschung nicht beteiligt.

Verwandte: CPAP Stiefel Sexleben für Frauen mit obstruktiver Schlafapnoe

Wichtige Einblicke in Sex und Intimität nach dem 50. Lebensjahr gewinnen

Die sexuelle Gesundheit nach den Wechseljahren ist wichtig zu verstehen, sagt Streicher. “Es ist ein großes Problem mit der Lebensqualität”, sagt sie. “Wir leben länger. Die Lebenserwartung kann für jemanden, der gesund ist, bis in die neunziger Jahre reichen “, sagt sie. Im Durchschnitt durchlaufen Frauen mit 51 Jahren die Wechseljahre, sagt Streicher. Berücksichtigen Sie dies bei der Scheidungsrate von 50 Prozent in diesem Land und bedeutet, dass wir nicht nur ältere Menschen in langfristigen Beziehungen haben, sondern auch in neuen sexuellen Beziehungen, sagt sie.

Verwandte: Alles, was Sie über Harnwegsinfektionen (HWI) wissen müssen

Mangel an Vielfalt: Berücksichtigung von Forschungsgrenzen

Die relativ geringe Anzahl von Frauen schränkt die Studie ein, ebenso wie eine mögliche Verzerrung; Diese Untergruppe bestand nur aus Frauen, die motiviert waren, Kommentare zur Umfrage zu hinterlassen, sagt Harder. Wir wissen, dass diese Gruppe weniger wahrscheinlich einen intimen Partner hat oder sexuell aktiv ist als die größere Kohorte, sagt sie. Die Studienpopulation, die überwiegend weiß war und über heterosexuelle Beziehungen sprach, habe die Forschung ebenfalls eingeschränkt, sagt sie. „Unsere Ergebnisse spiegeln möglicherweise nicht die Erfahrungen aller Frauen wider, und weitere Forschung ist sicherlich erforderlich“, fügt sie hinzu.

Verwandte: Sexualtherapie: Was Männer und Frauen wissen sollten

Expertenrat zur Verbesserung Ihres Sexuallebens im späteren Leben

Ein zufriedenes Sexualleben beginnt mit guter Kommunikation, sagt Harder. „Es ist wichtig, mit Partnern offen über Emotionen in Bezug auf sexuelle Angelegenheiten zu sprechen, und dies kann dazu beitragen, Stress abzubauen und Bedenken abzubauen“, sagt sie.

Harder und Streicher bieten Vorschläge an, wie Sie mit zunehmendem Alter ein befriedigenderes Sexualleben führen können:

Beginnen Sie ein Gespräch mit Ihrem Partner über Ihr Sexualleben. Versuchen Sie, die richtige Zeit und den richtigen Ort zu finden, also nicht in Ihrem Schlafzimmer oder direkt nach dem Sex. Wählen Sie eine “neutralere” Zeit und einen neutraleren Ort, sagt Harder. Wenn Sie Herausforderungen haben, ist es wichtig, Ihren Partner in das Geschehen einzubeziehen, sagt Streicher. „Sexuelle Themen sind nichts, wofür man sich verstecken oder schämen muss. Es ist wie jedes andere Gesundheitsproblem, etwas, das Sie als Paar gemeinsam angehen sollten “, sagt sie. Informieren Sie sich über sexuelle Gesundheit und Altern. Wenn Sie wissen, was Sie erwartet, und besser über physikalische, chemische und emotionale Veränderungen im Zusammenhang mit Alterung und Wechseljahren Bescheid wissen, können Sie sexuelle Symptome besser verstehen und bei Bedarf ärztlichen Rat einholen, sagt Harder. Machen Sie sich oder Ihre Beziehung nicht für Symptome oder Veränderungen in Ihrem Körper verantwortlich. Manchmal dauert es drei bis vier Jahre nach den Wechseljahren, bis die mit den Wechseljahren verbundene vaginale Trockenheit eintritt, was Frauen zu der Annahme veranlassen kann, dass es sich um ein anderes Problem handelt, sagt Streicher. “Meine Patienten denken manchmal, dass es ein Problem mit ihrer Beziehung ist oder dass sie gerade alt werden”, sagt sie. In Streichers medizinischem Zentrum verwenden Anbieter einen Spiegel, um der Patientin die körperlichen Veränderungen an ihrer Vulva und ihrer Vagina sowie ihren vaginalen pH-Wert zu zeigen. “Wir teilen dies mit dem Patienten, damit er die körperlichen Veränderungen verstehen kann, die sich aus den hormonellen Veränderungen ergeben, und dann sprechen wir darüber, wie wir sie behandeln können”, sagt StreicherBe kreativ: Zufriedenheit ist nicht auf penetrativen Sex beschränkt. Es ist eine gute Idee, sich daran zu erinnern, dass es bei sexueller Aktivität nicht nur um penetrativen Sex geht. Sei offen. Es gibt andere Möglichkeiten, aktiv zu bleiben und Sex zu genießen, sagt Harder. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Hausarzt ein Experte für sexuelle Gesundheit ist. Wenn Sie Krebs oder Fruchtbarkeitsprobleme hätten, würden Sie sich nicht auf Ihren Hausarzt verlassen, sondern einen Experten aufsuchen, sagt Streicher. Ebenso erfordert sexuelle Gesundheit einen Experten für Sexualmedizin oder Wechseljahre, sagt sie. Der beste Weg, einen Experten für die Wechseljahre zu finden, ist über die Seite der North American Menopause Society (NAMS).

Melden Sie sich für unseren Newsletter zur sexuellen Gesundheit an!

Das Neueste in der sexuellen Gesundheit

Die Geheimnisse des Testosterons

Von Shanna H. Swan, PhDApril 21, 2021

Die besten sexuellen Techniken für die Erregung und das Vergnügen von Frauen

Eine nationale Umfrage zeigt, wie Frauen fragen können, was sie wollen.

Von Beth Levine 14. April 2021

Chronische Gesundheitszustände der Väter im Zusammenhang mit dem Risiko eines Schwangerschaftsverlusts

Die Studie legt nahe, dass das metabolische Syndrom beim werdenden Vater mit mehr als 1 von 4 Schwangerschaftsverlusten zusammenhängt.

Von Becky Upham 18. Dezember 2020

15 Sex-positive Wellness-Geschenke

Von Ihrem Smartphone bis zum Schlafzimmer werden diese sexuellen Wellness-Geschenke garantiert die Blicke auf sich ziehen und die Zehen kräuseln.

Von Kaitlin Sullivan 4. November 2020

Warum junge Amerikaner weniger Sex haben als jemals zuvor

Eine neu veröffentlichte Studie, die zwei Jahre vor der Pandemie abgeschlossen wurde, zeigt, dass junge Menschen im 21. Jahrhundert weniger Sex haben.

Von Jessica Migala 11. August 2020

Ein Problem der sexuellen Gesundheit für Sie und Ihn

Das Penismikrobiom eines Mannes könnte vorhersagen, ob seine Partnerin eine bakterielle Vaginose entwickelt.

Von Stacey ColinoAugust 5, 2020

5 Tipps zur Auswahl des besten Sexualtherapeuten für Sie und Ihren Partner

Suchen Sie einen qualifizierten Therapeuten, der Ihnen bei Ihren sexuellen Problemen hilft, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Folgendes müssen Sie wissen:  

Von Catherine Pearson 9. März 2020

Was ist ein Sexualtherapeut und wie kann man mir helfen?

Egal, ob Sie sich mit sexuellen Funktionsproblemen oder Intimitätsproblemen befassen, ein Sexualtherapeut kann Ihnen helfen.

Von Catherine Pearson 5. März 2020

Die Hälfte der jungen Frauen ist mit ihrem Sexualleben unzufrieden, wie eine neue Studie zeigt

Die Ergebnisse zeigen, dass Angstzustände, ein schlechtes Körperbild und Stress zu Unzufriedenheit führen können.

Von Becky UphamFebruar 27, 2020

5 Möglichkeiten, das Liebeshormon Oxytocin freizusetzen

Von Laurie Sue Brockway 11. Februar 2015 “

Nach den Wechseljahren können weitere Symptome wie Trockenheit und Reizung auftreten. iStock

In unseren 40ern und 50ern ist viel los, und nicht alles ist willkommen. “Viele Frauen sind blind gegenüber den Veränderungen in den Wechseljahren”, sagt Dr. Lauren Streicher, Gründerin und medizinische Direktorin des Northwestern Medicine Center für Wechseljahre und des Northwestern Medicine Center für sexuelle Gesundheit in Chicago.

Während der Wechseljahre treten bei Frauen ein Abfall des Östrogenspiegels und körperliche Veränderungen der Vagina, der Vulva und der Vaginalöffnung auf, die Symptome wie Trockenheit und Harnwegsinfektionen verursachen können. Diese Veränderungen, die früher als Vaginalatrophie bezeichnet wurden, sind heute als Urogenitalsyndrom der Wechseljahre (GSM) bekannt, eine Erkrankung, von der mehr als die Hälfte der Frauen nach der Menopause betroffen ist. Dies geht aus einer im Dezember 2016 im American Journal of Obstetrics and veröffentlichten Studie hervor Gynäkologie.

Die gute Nachricht ist, dass diese Veränderungen behandelt und rückgängig gemacht werden können, sagt Dr. Streicher. Hier ist, was da unten ist.

1. Sex kann unangenehm oder sogar schmerzhaft sein

Vor der Menopause hat die Vagina eine dicke Wand, die aus Rugalfalten besteht. Dies sind „akkordeonartige Falten, die es der Vagina ermöglichen, sich auszudehnen, um ein Baby oder einen Penis aufzunehmen“, sagt Streicher. Während der Wechseljahre, sagt sie, erleben viele Frauen eine Ausdünnung dieser Schicht; Darüber hinaus glätten sich diese Rugalfalten und verhindern, dass sich die Vagina ausdehnt.

Das Ergebnis dieser Veränderungen: Das Eindringen kann schmerzhaft sein, auch wenn Sie erregt sind, sagt Streicher.

Wenn der Geschlechtsverkehr besonders schmerzhaft ist – denken Sie an „stechende“ oder „feurige“ Schmerzen -, liegt möglicherweise ein Problem in der Nähe der Öffnung Ihrer Vagina vor. Zum Beispiel werden Ärzte manchmal entzündete rote Flecken in diesem Bereich sehen, sagt Streicher. “Wenn ein Arzt hier ein [Wattestäbchen] berührt, werden die Leute sagen, dass es schmerzhaft ist”, sagt sie.

Abgesehen vom Geschlechtsverkehr können Sie im Allgemeinen eine Reizung oder ein vaginales Brennen verspüren.

Verwenden Sie rezeptfreie Vaginalschmiermittel oder Feuchtigkeitscremes, um den Komfort beim Geschlechtsverkehr zu verbessern oder Trockenheit zu lindern. “Wenn Sie sich trocken fühlen, gibt es keinen Grund, es nicht zu versuchen und zu sehen, was es für Sie tun kann”, sagt Dr. Mary Jane Minkin, klinische Professorin für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften an der Yale School of Medicine in New Haven, Connecticut und Moderator einer Reihe von Wechseljahresvideos auf MadameOvary. com.